Vom Wunsch nach Lifestyle zum feinen Likör

Was hat uns zu unserem Grundgedanken „vom Lifestyle zum feinen Likör“ gebracht?
Nun, das Leben ist (Gott sei dank) vielfältig und die Geschmäcker ebenso. Das gilt für die Damen- und die Herrenwelt, das gilt ebenso für die unterschiedlichen Altersgruppen. Das Ganze wird noch einmal geschüttelt und schon haben wir eine bunte Mischung.

So gibt es die unterschiedlichen Bedarfe. Und Schönes bzw. Gutes sollte auf ganzer Breite für alle Bedarfe geboten werden. Diesen Ansatz verfolgen wir mit unseren Likören.

Der Qualitätsgrundsatz der Brände und Geiste findet sich natürlich auch bei unseren Likören wieder.
Es werden ausschließlich hochwertige Zutaten aus natürlichen Aromen, Destillaten und Säften verwendet. Künstliches hat bei uns keinen Platz. Nur das Beste ist gut genug. Und dies durchgängig.

Ein weiterer Grundsatz kommt für den Likör hinzu:

„Süß ist out, Frucht ist in“.

Unter diesem Motto ist eine Reihe von feinen Likören entstanden, die man in drei Fraktionen unterteilen kann:

  1. Unsere vollfruchtigen Liköre
  2. Unsere schokoladigen Liköre
  3. Unsere minzigen Liköre

Innerhalb dieser Gruppen haben wir wiederum etwas mit den Themen Pfeffer und Chili gespielt. Wirklich nur gespielt! Denn die ursprüngliche Frucht soll unserer Meinung immer im Vordergrund stehen.

Die Würzung mit Pfeffer oder Chili stellt eine interessante Bereicherung dar. Diese Zutaten wurden von uns so zusammengestellt, dass deren Rückmeldung erst kommt, wenn der Geschmack der Frucht bereits die Kehle passiert hat.

Diese bejahende Vielfalt ist für uns ein Kernpunkt von „Lifestyle“ und eine sehr schöne Ergänzung zu unseren Bränden und Geisten.

Beliebt